Herzlich Willkommen auf My-KohTao.com!

Koh Tao Reiseführer, Infos und Anreise auf einen Blick

Powered by 12Go Asia system

Koh Tao Kurzinfo

Koh Tao ist ganz klar als Taucher-Insel bekannt und wird auch auf diese Art vermarktet. Es gibt unzählige Tauchschulen und teilweise sogar kostenlose Unterkunft in Verbindung mit einem Tauchkurs! Mittlerweile sind neben einfachen Bungalows aber auch Luxusunterkünfte auf Koh Tao verfügbar.

Die Insel selbst ist nur ca. 21 km²  groß – wird aber jedes Jahr von Hunderttausenden von Touristen besucht. Dazu gehört durchaus auch eine nicht zu vernachlässigende Anzahl an thailändischen Touristen, weswegen es während der großen Thai Holidays zu höheren Preisen und wenigen freien Zimmern kommen kann.

Viele Rundreisen stoppen mittlerweile eher auf Koh Tao als auf Koh Samui, was besonders Backpackern heute zu teuer erscheint. Während Koh Phangan den Ruf der Partyinsel inne hat, geht es auf Koh Tao eigentlich nicht viel ruhiger zu …

Unterwegs auf Koh Tao

Koh Tao hat extrem gefährliche “Straßen”, wenn man diese den überhaupt so nennen kann… Ein Großteil der Wege auf der Insel sollten wirklich nur von geübten Fahrern gefahren werden! Bedenke dass es nur ein Krankenhaus mit beschränkten Kapazitäten auf der Insel gibt und bereits kleine Kratzer an einem gemieteten Roller oder Motorrad sehr teuer werden können.

Die Fortbewegung per Taxi ist wiederrum relativ teuer auf der Insel. In Sairee und Maehad findest Du jederzeit Taxis.

Eine Alternative zu Taxis und selbst Fahren sind Fahrräder, die Du auf der Insel mieten kannst. Zum Glück kann aber auch viel ganz einfach zu Fuß erreicht werden, Koh Tao ist ja klein 😉

Zwischen bestimmten Stränden verkehren zudem Longtail Boote als Taxi zu Wasser.

Koh Tao Aktivitäten

Ganz klar, hier muss natürlich als erstes Tauchen und Freediving stehen. Koh Tao ist ganz einfach berühmt für die vielen umliegenden Tauchplätze und die riesige Auswahl an Tauchschulen.

Beim Tauchen rundum Koh Tao kannst Du Seeschildkröten, Stingrays, Barracudas, Riffhaie und mit etwas Glück auch Walhaie entdecken.

Am Chumphon Pinnacle triffst Du sehr wahrscheinlich auf Bullenhaie, die sich gerne in dieser Gegend aufhalten.

Tauchen in Koh Tao ist fast das ganze Jahr möglich. Lediglich im November und Anfang Dezember fahren die Boote oft aufgrund hoher Wellen nicht aus. Auch fällt die Sichtweite um diese Zeit auf unter 5m, während Du sonst von 15-20m, teilweise auch über 40m ausgehen kannst.

Koh Tao Schildkröte

Die beliebtesten Diving Spots rundum Koh Tao

  • Chumphon Pinnacles
  • Southwest Pinnacles
  • Green Rock
  • White Rock
  • Red Rock
  • Japanese Gardens
  • Twin Pinnacles
  • HTMS Sattakut (Schiffswrack)
  • Hin Pee Wee
  • Mango Bay
  • Ao Leuk
  • Shark Island
  • Hin Wong
  • Lighthouse Bay
  • Laem Thien
  • Ocean Utopia: Unterwasserskulpturen

Was sollte ich bei der Auswahl der Tauchschule beachten?

Da ein Großteil der Koh Tao Touristen einen Tauchkurs in Betracht zieht, haben wir einige Tipps für dich, was Du bei der Auswahl deiner Tauchschule und des Tauchlehrers beachten solltest.

  1. Achte auf Größte der Klasse. Eine kleinere Gruppengröße bedeutet fast immer auch, dass Du eine bessere Ausbildung erhältst. Frage daher unbedingt in der Tauchschule nach der Gruppen-Größe beziehungsweise wieviel Tauchlehrer pro Schüler zur Verfügung stehen.
  2. Scheue dich nicht, die Tauchlehrer nach Ihrer Erfahrung zu fragen. Wieviele Tauchgänge hat dein Instructor bereits absolviert? Woher stammt seine Zertifizierung?
  3. Versichere dich, dass die Lernmaterialien aktuell sind und die Ausrüstung in gutem Zustand.
  4. Sollte dein Englisch nicht gut genug sein, um die spezifischen Tauchbegriffe verstehen zu können, suche unbedingt nach einer Tauchschule mit deutschsprachigen Tauchlehrern!
  5. Achte darauf, dass die Tauchschule eine gültige TAT Lizenz hat! Nur so stellst Du sicher, dass es sich um ein von der Tourism Authority of Thailand (Tourismusbehörde) lizenziertes Unternehmen handelt.
  6. Es ist empfehlenswert eine Schule mit eigenem Equipment zu wählen. Es gibt einige Tauchschulen auf Koh Tao die Tauchausrüstung und Boote nur anmieten. Dadurch bist Du dann letztendlich aber von anderen Tauchschulen und deren Auslastung abhängig und absolvierst im schlimmsten Fall den Großteil deiner Tauchausbildung vom Strand aus.

Tauchschein auf Koh Tao – Open Water diver

Es ist üblich, die ersten Tauchgänge zunächst in einem Pool zu absolvieren, wo dir die wichtigsten Grundregeln beigebracht werden. Auch Tauchgänge vom Strand aus in relativ seichtem Wasser sind möglich. Wieviele Tauchgänge zur Ausbildung gehören und wo diese absolviert werden hängt vom Preis und der Tauchschule allgemein ab.

Schnorcheln in Koh Tao

Auch ohne Tauchausrüstung oder als Freediver gibt es in den Gewässerun um Koh Tao viel zu entdecken: Bereits mit Schnorchelausrüstung kannst Du unzählige kleine tropische Fische, aber auch Riffhaie, und (intakte!) Korallenriffe erkunden. 

Koh Tao bedeutet „Schildkröten Insel“ und es ist tatsächlich noch möglich Schildkröten um die Insel zu sichten.

Wenn Du nur kurz auf Koh Tao bleibst und viele Schnorchel spots sehen möchtest, empfiehlt sich eine Tour mit Boot, die die besten Buchten anfahren.

koh-tao-schnorcheln

Die besten Schnorchel Spots auf Koh Tao

  • Sai Daeng Beach – Schildkröten und Riffhaie
  • Hin Ngam Bay Korallen
  • Sharks Bay – Riffhaie
  • Freedom Beach
  • Aow Leuk
  • Tanote Bay
  • Hing Wong Bay – Rochen
  • Jansom Bay
  • Sai Nuan Beach
  • Mango Bay
  • Koh Nang Yuan Island
  • Shark Island – Walhaie

Was unternehmen auf Koh Tao?

Es kommen längst nicht mehr ausschließlich Tauch-Fans nach Koh Tao: Die kleinen versteckten Buchten, das glasklare Wasser und die besondere Atmosphäre einer so kleinen Insel locken immer mehr Touristen und Backpacker nach Turtle Island.

Neben Tauchen und Schnorcheln gibt es nun zum Beispiel Yoga- und Massagekurse auf der Insel. Auch Kletterer sind von den Felsformationen auf Ko Tao angetan.

Am Abend verwandeln sich die Strände in wilde Party-Destinationen. Dies gilt besonders für den Sairee Beach. Wie auf Koh Phangan gibt es in Ko Tao ebenfalls einige Dschungelpartys.

Koh Nang Yuan

 ko-tao-ko-nangyuan

Bei einem Aufenthalt auf Koh Tao solltest Du auf jeden Fall einen Besuch auf Koh Nang Yuan einplanen. Koh Nang Yuan ist eine kleine Insel vor Koh Tao, die ideal für einen Tagesausflug geeignet ist. Mehr Infos zu Koh Nangyuan findest Du auf unserer separaten Infoseite: Ausflug nach Koh Nang Yuan.

Essen und Restaurants auf Koh Tao

Durch die große Anzahl an ausländischen Tauchlehrern und anderen Expats gibt es auf Koh Tao neben Thaifood auch jede menge westliche Küche. Zwar ist die Auswahl an gehobeneren Restaurants weiterhin nicht so ausgeprägt wie auf den Nachbarinseln, gutes günstiges Essen aus verschiedensten Regionen ist aber dennoch leicht zu finden.

Koh Tao Unterkünfte

Viele Koh Tao Urlauber buchen keine Unterkunft im Voraus sondern suchen sich diese direkt bei der Ankunft am Pier aus. Dort wirst Du immer Taxi-Fahrer finden, die dich zu freien Bungalows bringen. Wenn Du einen Tauchkurs machen möchtest, erhältst Du bei vielen Tauchschulen sogar kostenlose Unterkunft.

Hotel Koh Phangan buchen

Der Großteil der Unterkünfte in Ko Tao befindet sich am und um den Sairee Strand sowie die Chalok Bucht.

Sairee Beach (Haad Sairee)

Haad Sairee ist der größte Strand auf Koh Tao und befindet sich auf der Westseite der Insel. Der südliche und mittlere Abschnitt ist für die vielen Bars und Partys bekannt. Am nördlichen Ende des Strandes geht es etwas ruhiger zu.

Maehaad

Maehad stellt das Zentrum der Insel dar. Hier findest Du Reisebüros, Banken, Motorbike Vermietungen und viele weitere kleine Shops. In Maehad befindet sich auch der Pier an dem alle Fähren ankommen.

Chalok Bay (Chalok Baan Kao)

Die Chalok Bay ist bedeutend ruhiger als Haad Sairee. Dennoch gibt es hier viele Strandrestaurants, Strandbars und Unterkünfte vom einfachsten Bungalow zu gehobenen Beach Resorts.

Tanot Bucht (Ao Tanot)

Ao Tanot ist der belebteste Strand an der Ostküste von Kotao, doch auch hier gibt es nur wenige Resorts mit jeweils dazugehörigem Restaurant.